Wir sind weiterhin für Sie da!

Auch wir beobachten die derzeitigen Entwicklungen um COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) sehr aufmerksam. Die daraus entstehende Situation bringt für uns alle Herausforderungen mit sich. Gerade für Familien mit schwerstkranken Kindern können dabei besondere Risiken und zusätzliche Belastungen entstehen.

Wir von MOKI sind nach wie vor für Sie da! Selbstverständlich sind wir uns unserer besonderen
Verantwortung bewusst und der Schutz der Familien steht für uns an erster Stelle. Unter dieser Prämisse arbeiten wir daran, für jede Familie in gemeinsamer Absprache eine individuelle Lösung der Unterstützung zu finden. Dabei stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung und nutzen darüber hinaus auf Wunsch auch technische Möglichkeiten zur Videotelefonie. Unsere Gruppenangebote
müssen wir leider bis auf Weiteres pausieren.

Wenn Sie aufgrund der Erkrankung Ihres Kindes oder der aktuellen Situation gerade jetzt jemanden zum Reden brauchen, freuen wir uns über Ihren Anruf! Wenn Sie vielleicht jemanden kennen, der unsere Unterstützung gebrauchen kann, dann leiten Sie diese Nachricht gerne weiter.

In Zeiten wie diesen möchten auch wir zu Solidarität und Verantwortung aufrufen, und Sie insbesondere wissen lassen, dass wir auch jetzt für die Familien da sind und sie durch diese Zeit begleiten.

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst
Ihr MOKI-Team

Wenn Sie sich näher über COVID-19 informieren möchten, raten wir Ihnen
dazu, die Website des Robert Koch Institutes zu besuchen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html.